Quantcast
Channel: Kommentare zu: Verdrängung der Armen aus der Öffentlichkeit hat System
Browsing latest articles
Browse All 8 View Live

Von: Britwei28

War es eigentlich nicht immer so das die Armen ausgegrenzt wurden und wurden? Es ist doch viel einfacher den Gutverdienern noch mehr in den Hintern zu blasen, als die Ursache der Armut anzugehen! Das...

View Article



Von: realist

Das System der Armut ist nicht mit Apellen an anonyme Politiker zu lösen, Ross und Reiter müssen genannt werden, nur so wird sich etwas ändern. Die regierende Großkoalition einschließlich Rot-Grün sind...

View Article

Von: Korbacherjunge

JA wir brauchen sovort den Mindeslohn von mindestens 9,- € und auch Hartz 4 muss sovort erhöht werden auf mindestens 440,- € nur das erhöht die Binnennachfrage sovort und schafft Arbeitsplätze.

View Article

Von: Milda

Nur wer das System ändert schafft auch die Armut ab.

View Article

Von: Tom_

9 Euro Mindestlohn bringen auch nicht viel, denn die Altersarmut bleibt auch bei 9 Euro so lange wir nicht auskömmliche Mindestrenten haben.

View Article


Von: alex

“Nur wer das System ändert schafft auch die Armut ab.” Das ist scharfsinnig gedacht. Denn auch Mindestlöhne werden kaum helfen, wenn im Gegenzug die Lebenshaltungskosten steigen. Denn die Unternehmen...

View Article

Von: alex

Jeden Tag findet in unserem Land und weltweit eine gigantische Umverteilung von gesellschaftlich erarbeitetem Reichtum statt. Diese führt auf der einen Seite zu einer immer größeren Verschuldung von...

View Article

Von: jogybär

solange sich die Menschen alles aber auch wirklich alles gefallen lassen,wird sich nichts ändern.Abwählen, aber richtig nur das könnte helfen.Leider gehen uns langsam die wählbare Parteien aus,denn...

View Article

Browsing latest articles
Browse All 8 View Live




Latest Images